Meteorologen warnen vor afrikanischer Hitze

Freitag, 17. Juni 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ) – Eine Hitzewelle aus Nordafrika soll bereits an diesem Wochenende vor allem im Süden des Landes für ungewöhnlich hohe Temperaturen sorgen. Bereits am Donnerstag wurde in den meisten Regionen ein Temperatursprung von 10 Grad im Vergleich zum Wochenanfang verzeichnet, die gefühlte Differenz beträgt allerdings um die 20 Grad. Ab Freitag soll das Thermometer auf Höchstwerte bis zu 37 Grad klettern. Für Bukarest werden am Wochenende 42 Grad im Schatten und 45 Grad in der Sonne erwartet, auf Bodenniveau sogar bis zu 50 Grad, so die Nationale Wetterwarte (ANM). Vor allem älteren Menschen wird geraten, im Schatten zu bleiben und ausreichend Wasser zu trinken.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*