Metrorex-Gewerkschaft verzichtet auf Streik

Donnerstag, 06. Dezember 2018

Bukarest (ADZ) - Die Bukarester U-Bahn-Gewerkschaft hat am Dienstag in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass der Tarifvertrag für 2018 und 2019 zwischen der Metrorex-Verwaltung und dem Generalrat der Arbeitnehmervertretung (USLM) abgeschlossen wurde. Mit der Konfliktlösung verzichteten die Angestellten auf den Vollstreik. Ion Rădoi, Vorsitzender der USLM, erklärte, dass sowohl die mittels langwierigen Verhandlungen erhaltene Lohnerhöhung von 20 Prozent als auch die Bonusgelder für Weihnachten und für den Festtag der U-Bahn – je in Höhe von 1000 Lei – ab Mittwoch gültig wurden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*