Mihail Neamţu in Kronstadt

Samstag, 27. April 2013

Kronstadt - Der Politiker, Theologe, Essayist und Leiter der Partei „Noua Republică“, Mihail Neamţu, hält am kommenden Montag um 19 Uhr einen Vortrag in Kronstadt/Braşov im Europasaal II des Hotels „Aro Palace“ am Rudolfsring/Bd. Eroilor 27. Der Vortrag trägt den Titel „Freiheit und Knechtschaft im postkommunistischen Rumänien“.

Mihail Neamţu hat in Klausenburg/Cluj-Napoca, München, sowie Durham (Großbritannien) studiert und an dem King’s College in London promoviert. Er war wissenschaftlicher Leiter des Instituts für die Untersuchung der Verbrechen des Kommunismus und hat im Oktober 2011 die politische Bewegung „Noua Republică“ gegründet, die Anfang dieses Jahres vom Bukarester Appellationsgericht als Partei anerkannt wurde.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*