MISA-Guru Gregorian Bivolaru aus Haft entlassen

Donnerstag, 14. September 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Das Gericht in Bistritz hat dem Ansuchen von Gregorian Bivolaru (64), auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen zu werden, stattgegeben. Die Staatsanwaltschaft hatte gegen das Urteil keine Berufung eingelegt, sodass Bivolaru Mittwoch das Gefängnis verlassen hat. Der Guru der Bewegung der Integration ins Absolute (MISA) war 2013 vom Obersten Gericht wegen Sex mit einer Minderjährigen zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt worden, hatte sich aber nach Schweden abgesetzt. Er war im Februar 2016 in Paris gefasst und nach Rumänien ausgeliefert worden. Er verbüßte seine Haftstrafe im Gefängnis Bistritz.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*