Mitglieder der Regierung Boc im Visier der DNA

Mittwoch, 04. Mai 2016

Bukarest (ADZ) - Die Machenschaften des zurzeit eine zweijährige Haftstrafe verbüßenden Milliardärs Ioan Niculae bringen inzwischen auch Spitzenpolitiker der PSD und früheren PDL in die Bredouille: In einem abgetrennten Verfahren ermittelt die Antikorruptionsbehörde DNA nun auch gegen Ex-Premier Emil Boc und etliche Minister aus Zeiten der Großen Koalition (2009), nämlich Adriean Videanu, Ilie Sârbu, Gheorghe Pogea und Vasile Puşcaş. Laut DNA steht der umstrittene Milliardär im Verdacht, die Regierung Boc zu einer Verordnung betreffend Subventionen für den Kauf von Düngemitteln aus heimischer Produktion überredet zu haben – ein Erlass, der vor allem Niculaes eigenem Unternehmen Interagro zugute kam.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*