Modernisierung bald Wirklichkeit

Kreisrat unterzeichnete Projektierungs- und Ausführungsvertrag

Dienstag, 12. März 2019

Hermannstadt - Den Projektierungs- und Ausführungsvertrag betreffend die Modernisierung der Hermannstädter Kreisstraße DJ141 zwischen Mediasch und Bürgisch/Bârghiș unterzeichnete am Freitag die Kreisratsvorsitzende Daniela Cîmpean mit der Vertretung der Firmenvereinigung S.C. Drumserv S.A. - S.C. Betacops S.R.L. Der Vertrag im Wert von knapp 45 Millionen Euro ohne Mehrwertsteuer gibt eine Frist zur Abgabe des Projektes von vier Monaten und eine Zeit von zweieinhalb Jahren zur Ausführung der Arbeiten auf der rund 29 Kilometer langen Strecke vor.
„Wir wünschen uns Qualitätsarbeit und die Einhaltung der Vertragsfristen. Die Ausschreibungsverfahren haben die Ausführung des Projektes stark verzögert, angesichts der Tatsache, dass wir den Finanzierungsvertrag bereits im November 2017 unterzeichnet haben. Die Bürger sind ungeduldig, die modernisierte Straße zu befahren und wir bieten unsere ganze Unterstützung an, damit dieser Wunsch baldmöglichst Wirklichkeit wird“, so die Kreisratsvorsitzende Daniela Cîmpean.
Der Kreisrat blickt auf eine gute Zusammenarbeit mit der vorgenannten Firmenvereinigung anlässlich mehrerer Investitionsprojekte zurück, darunter die Konsolidierung und Modernisierung der Kreisstraßen zwischen Hermannstadt und Agnetheln/Agnita, Durles/Dârlos und Halvelagen/Hoghilag aber auch die Erstellung der Machbarkeitsstudien für die Modernisierung der Kreisstraßen zwischen Agnetheln und Schäßburg/Sighișoara sowie Mediasch und Bürgisch.
Die vertragsgegenständlichen Arbeiten werden mithilfe der im Rahmen des Operationellen Regionalen Programms 2014-2020 zur Verfügung gestellten Mittel ausgeführt. Der Gesamtwert des Vertrages beträgt 84,6 Millionen Lei, von dem knapp 800.000 Lei nicht finanzierungsfähige Posten umfassen. Abgesehen von diesen Kosten stellt der Kreisrat einen Eigenbeitrag von 2 Prozent in Höhe von 1,6 Millionen Lei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*