Modernisierungen an zehn Straßen

Arbeiten am Fahrbelag, den Gasleitungen und dem Wasser- und Abwassersystem

Dienstag, 01. September 2015

Hermannstadt – Umfassende Modernisierungsarbeiten an zehn neuen Straßen lässt das Hermannstädter Bürgermeisteramt zurzeit in den Stadtvierteln Goldtal/Valea Aurie, Hammersdorf/Guşteriţa, dem Terezianum/Terezian sowie in der Gegend der Lupeni-Straße durchführen.

In den Stadtteilen Terezianum und im Goldtal hat die beauftragte Baufirma, S.C. Comtram S.A., den Beginn der Arbeiten an den Straßen Daliei, Gladiolelor, Iazului und der Goldtal-Straße/Str. Valea Aurie sowie der Crăiţelor-Allee gemeldet. Die Arbeiten im Rahmen des im Juli erteilten Auftrages zur Modernisierung dieser fünf Betonstraßen werden bis Ende November andauern. Abgesehen von der Modernisierung des Fahrbelages und der Gehsteige sieht der Vertrag auch die Einrichtung von Abflüssen und die Erneuerung der Verkehrsschilder vor.

Seit dem gestrigen Dienstag und bis Ende November werden in der Gegend der Lupeni-Straße die Albinelor-, Prometeu-, Zorilor- und die Ciocârliei-Straße erneuert. Das Firmenkonsortium Geiger Transilvania – S.C. Comtram S.A. – S.C. DPC S.A. – S.C. Electro-Con Impex S.R.L. – S.C. Standard Instala]ii S.R.L. wird hier die Wasser- und Abwasserleitungen modernisieren und auf der Fahrbahn eine Steinschicht anbringen, welche den Verkehr auch in der kalten Saison ermöglichen soll. Für den guten Verlauf der Arbeiten werden die Straßen in der vorgenannten Zeit für den Verkehr gesperrt. Diese vier Straßen sind Teil eines Straßenpaketes, welches in der Gegend Lupeni-Hammersdorf insgesamt 12 Straßen umfasst, deren Infrastruktur demnächst modernisiert wird. Die Frist zur Beendigung der Arbeiten im Rahmen dieses Paketes beträgt 36 Monate.

In der Ion-Creangă-Straße wird zurzeit das Gasleitungssystem modernisiert. Für die Umsetzung dieser Arbeiten wird der Verkehr nicht gesperrt, bis zum 27. November sollen 1.200 Linienmeter Gasleitung erneuert werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*