Modernisierungsarbeiten an der Bega-Geburtenklinik

Dienstag, 30. Oktober 2018

Temeswar – Einige Behandlungssäle und Krankenräume in der Bega-Geburtenklinik in Temeswar/Timişoara werden derzeit saniert. Unterschiedliche Räume und auch einer der Geburtensäle haben seit Kurzem ein neues Aussehen. Nun sind weitere Räume an der Reihe.

In diesem Jahr wurden bereits mehrere umfangreiche Arbeiten an der Klinik unternommen. Das Dachgeschoss wurde saniert und der Aufzug wurde nach 40 Jahren wieder funktionsfähig gemacht. In den Krankenräumen im Erdgeschoss wurde der Verputz komplett entfernt. Die elektrischen und sanitären Leitungen werden hier ersetzt. Dann sind weitere Räume in der ersten Etage dran. Bis Jahresende sollen insgesamt neun Räume und die Flure im ersten Stock komplett generalüberholt werden. Die Investition beträgt rund 250.000 Lei, heißt es seitens des Leiters der Klinik, Facharzt Marius Craina. Die Reparaturen werden aus Mitteln vom Temescher Kreisrat finanziert, denn die Bega-Geburtenklinik gehört zum Temescher Kreiskrankenhaus, dessen Träger der Kreisrat ist.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*