Modernisierungsverträge unterzeichnet

Die ersten Investitionen des Jahres kommen den Wohnblockvierteln zugute

Freitag, 05. Januar 2018

vp. Hermannstadt – Die ersten beiden Verträge betreffend die in mehreren Hermannstädter Stadtvierteln notwendigen Modernisierungsarbeiten unterzeichnete am gestrigen Donnerstag das Bürgermeisteramt Hermannstadt/Sibiu mit der S.C. Terra Building S.R.L. Infolge der abgeschlossenen Ausschreibungsverfahren beginnen die Arbeiten demnächst in der Gegend um den Hauptbahnhof sowie in den Wohnblockvierteln der Schwimmschulgasse/Str. Şcoala de Înot, der Simion-Mehedinţi-Straße sowie am Vasile-Milea-Boulevard. Am Hauptbahnhof werden die Arbeiten schrittweise, in den Bereichen zwischen den Straßen Uzinei-Salzgasse/Constituţiei-Sporergasse/Str. General Magheru bzw. Salzgasse-Schlachthausgasse/Abatorului-Aleea Ţesătorilor-Elisabethgasse/Str. 9. Mai ausgeführt.

Hier umfasst der Vertrag die Modernisierung des Asphaltbelages auf den Alleen und den Straßen, die Anpassung und Erneuerung der Gehsteige und der öffentlichen Beleuchtung sowie die Optimierung der Parkplätze. Ab Vertragsunterzeichnung verfügt der Dienstleister über eine Frist von 50 Tagen, um das technische Projekt einzureichen und, ab Zugang der Anordnung des Baubeginns, über eine Zeit von vier Monaten für die Ausführung der Arbeiten. Die Anordnung des Baubeginns ergeht unmittelbar nach Eingabe des technischen Projektes.

Der Wert des vorliegenden Vertrages beträgt 3,11 Millionen Lei. Ähnliche Arbeiten werden in den Vierteln hinter den Wohnblocks in der Schwimmschulgasse, am Vasile-Milea-Boulevard bis zum Kreisinspektorat der Polizei und in der Simion-Mehedinţi-Straße ausgeführt. Das technische Projekt wird hierzu innerhalb von 50 Tagen ab Anordnung des Baubeginns eingereicht, wonach die Arbeiten innerhalb von drei Monaten beendet werden müssen. Auch dieser Vertrag nimmt eine Finanzierung im Wert von 3,11 Millionen Lei in Anspruch.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*