Monitorisierung der Holztransporte geplant

Mittwoch, 23. April 2014

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Umweltminister Attila Korodi kündigte an, das integrierte System zur Monitorisierung des Holzes SUMAL solle um eine Funktion zur Online-Überwachung aller Holztransporte auf rumänischen Straßen erweitert werden. Die Maßnahme soll helfen, illegale Transporte und Straftaten im Zusammenhang mit Abholzungen leichter aufzudecken. Hierzu gäbe es bereits einen fortgeschrittenen Dialog mit der delegierten Ministerin für Gewässer und Wälder, Doina Pană. Derzeit deckt SUMAL nur die Holzbearbeitungspunkte ab, nicht aber die Transportrouten. Auch in Bezug auf das neue Forstgesetz sei eine enge Zusammenarbeit mit dem Departement für Gewässer und Wälder aus dem Forstwirtschaftsministerium geplant.

Kommentare zu diesem Artikel

Sraffa, 24.04 2014, 02:12
Das ist eine gute Idee; Holztransporteure haben permanent die Legalität Ihres Holzes nachzuweisen.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*