Motorradfahrer-Festival

Treffpunkt vor der Fogarascher Burg

Dienstag, 09. Juli 2013

Kronstadt - Die erste Auflage des Motorradfahrer-Festivals „Transylvanian Bike Week“ findet vom 24. bis 28. Juli in Fogarasch/Făgăraş statt. Initiator der Veranstaltung ist der Advokat Adrian Hutopilă. Erwartet werden über 400 Motorradfahrer aus mehreren Ländern Europas: Deutschland, Polen, Tschechien, Slowakei, Italien. Während ihres Aufenthaltes werden sie am Parkplatz vor der Fogarascher Burg anzutreffen sein. Sie werden ein vielfältiges Programm absolvieren, dessen Ziel es vor allem ist, die Kultur- und Geschichtswerte des Fogarascher Landes zu fördern. An drei der Abenden – 25., 26., 27. Juli – werden sich diese ab 21 Uhr an demonstrativen Gruppenfahrten beteiligen, die von Fogarasch nach Kronstadt/Braşov zum Alten Marktplatz bzw. von Fogarasch zur Transfogarascher Gebirgsstraße führen. Die Teilnehmer müssen eine Beteiligungsgebühr von 45 Lei zahlen. Die Organisatoren wollen dieses Festival in Zukunft einmal jährlich organisieren. Aber auch andere große Veranstaltungen, die dem gleichem Ziel dienen sollen, haben die Initiatoren dieses Festivals im Blickpunkt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*