Mountain Gokart am Schuler

Donnerstag, 24. August 2017

Kronstadt – Nach dem Beispiel westlicher Gebirgsorte (z.B. Hochwurzen in Österreich) sollen nun auch am Schuler Fahrten mit dem Gokart angeboten werden. Dieses ist ein Funsport-Gerät ohne Motor mit dem bergab gefahren wird. Die breiten Reifen und die guten Scheibenbremsen sollen für die notwendige Sicherheit garantieren. Helmpflicht und eine kurze Einschulung sollten auch vorausgesetzt werden. In der Schulerau/Poiana Braşov werden zurzeit zehn solche Gokarts von einem privaten Betreiber zur Verfügung gestellt. Eine Gruppenfahrt (über vier Personen) kostet 80 Lei/Person. Hinzu gerechnet wird auch die Auffahrt mit der Gondel (25 Lei). Eine Einzelfahrt von unterhalb der Schulerspitze auf dem Weg ohne Asphaltbelag kostet 120 Lei. Mit diesem Gokart-Angebot versucht man in der Schulerau zusätzliche Freizeitgestaltungsmöglichkeiten zu sichern. Die Schulerau ist vor allem im Winter gut besucht, da hier Skipisten, Sesselbahnen, Skilifts für Skifahrer zur Verfügung stehen sowie Einführungskurse im Skifahren für Touristen angeboten werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*