Multimillionär Dan Adamescu hinter Gittern

Dienstag, 31. Mai 2016

Bukarest (ADZ) - Der ehemals reichste Mann des Landes, Dan Adamescu, muss für vier Jahre und vier Monate hinter Gitter: Das Oberste Gericht verurteilte den 68-Jährigen am Freitag rechtskräftig wegen wiederholter Richterbestechung, der Verurteilte trat seine Haftstrafe wenig später an. Zu Adamescus Geschäftsimperium gehören das Shoppingcenter „Unirea“, die Hotels „Intercontinental“ und „Pullman“ in Bukarest sowie „Rex“ in Mamaia, Bau- und Energieunternehmen, Printmedien wie etwa die Tageszeitung „România liberă“ u. v. a. Zu noch drastischeren Haftstrafen wurden die korrupten Richter verdonnert: Mircea Moldovan vom Landgericht Bukarest zu 12 Jahren und Elena Rovenţa und Ciprian Viziru zu jeweils viereinhalb Jahren.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*