Musik und Energie pur – Jazz TM 2015

Weltweit bekannte Musiker in der Temeswarer Innenstadt

Dienstag, 07. Juli 2015

Der Auftritt der fünffachen Grammy-Preisträgin Dianne Reeves ließ den Vorhang über das dritte Jazz TM-Festival fallen.
Foto: Zoltán Pázmány

Temeswar – Das Jazz TM-Festival ist vorbei – die Bühne auf dem Platz vor der Temeswarer Staatsoper wird derzeit aufgeräumt, doch das Echo der Musiktöne kann man immer noch in den Herzen und Köpfen der Beteiligten hören und die Energie, die manche Künstler mit sich gebracht haben, vibriert auch weiter. Die dritte Auflage des Jazzmusikfestivals in der Temeswarer Innenstadt brachte internationale Musikstars und rumänische Musiker am Wochenende auf die Bühne.  Das warme Sommerwetter am Abend stand diesmal niemandem im Weg, wobei für die fabelhafte Musikstimmung die Musiker sorgten. Jeder der drei Festivalabende wurde von einer rumänische Band eröffnet: Brum, Ana Cristina Leonte und Exit Oz, die Musikprojekte die verschiedenen Jazzrichtungen zum Erklingen brachten. Sie konnten dem Publikum beweisen, dass die rumänische Jazzszene vielversprechend sein kann. Dann wurde die Bühne für die international bekannten Musiker frei gemacht. Erst mal Musiker wie Aufgang, The Ruff Pack, Guillaume Perret wärmten die Stimmung weiter auf, wobei am späten Abend die Headliner jedes einzelnen Abends vor das Publikum traten: Am ersten Festivalabend der US-Amerikaner Marcus Miller, Jazz-Fusion-Musiker, der als weltweit anerkannter Bassist und Multiinstrumentalist gilt. Sein Jazz-Gig machte nur noch Lust auf die weiteren Konzertabenden am Temeswarer Opernplatz, so dass am Samstag die Sängerin Liv Warfield zusammen mit den NPG Hornz auftraten.

Die Musiker sind das neueste Musikprodukt des US-amerikanischen Sängers, Komponisten, Songwriters, Musikproduzenten und Multiinstrumentalisten Prince. Lieder von Liv Warfields Platte „The Unexpected“, die 2014 herausgebracht wurde, luden zum Tanzen ein und wer sich trotz des energischen Auftritts nicht zum Tanzen motiviert fühlte, konnte dies der Künstlerin selbst nicht verweigern, denn Liv Warfield stieg von der Bühne aus und mischte sich unter das Publikum und tanzte Seite an Seite mit den Anwesenden. Mit ihrem Auftritt bei Jazz TM startet die Künstlerin ihre Sommertour durch Europa.  Der letzte Abend brachte vor die Temewarer Musikbegeisterten die fünffache Grammy-Preisträgerin Dianne Reeves. Ihr neuestes Grammy gewann die US-amerikanische Sängerin in diesem Jahr für ihr jüngstes Album „Beautiful Life“. Dianne Reeves erweitert ihren Jazz-Stil über die Grenzen des Pop, Soul und zeitgenössischen R & B mit ihrem neuen Album, das u.a. einzigartige Coversongs wie Bob Marley’s „Waiting in Vain“, Fleetwood Mac’s “Dreams“, Marvin Gaye’s „I Want You” bringt. All diese wurden dem Temeswar Publikum vorgeführt und ihr eleganter Auftritt und der Festivalschluss machten bloß Lust und Laune für weitere Musikevents. Bis zu einer weiteren Jazz TM-Auflage können sich aber leidenschaftliche Jazz-Fans im Banater Bergland mit international bekannten Musikern treffen. Die 19. Auflage des Gărâna Jazz-Festivals wird am Wochenende auf der Wolfswiese ausgetragen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*