Musikalische Märchenstunde im Deutschen Kulturzentrum

Donnerstag, 26. Mai 2016

 Hermannstadt – Das Deutsche Kulturzentrum Hermannstadt lädt ein zu der musikalischen Märchenstunde „Ei, ei, ei, das gibt’s doch nicht“ am 31. Mai 2016 um 11 Uhr in der Bibliothek des Hauses, Fleischergasse/Mitropoliei 16. In einem Ambiente, in dem die Grenzen zwischen Märchen und Realität verschwimmen und die Phantasie der Zuhörer gefragt wird, erzählt Hansi von Märchenborn klassische Märchen, aber auch Geschichten von Karlchen und Häschen, dem kleinen Igel und dem kleinen Hasen. Mit selbstkomponierten Märchenliedern, gespielt auf der Gitarre oder dem vietnamesischen Musikinstrument Dan Bao, begleitet der Erzähler das Programm. Die Veranstaltung ist Kindern zwischen 8 und 11 Jahren alt empfohlen und wird vom Goethe-Institut Bukarest gefördert. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind bei der E-Mail-Adresse cultura@ccgsibiu.ro möglich.


Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*