Musikgruppe Trio Contraste wird 30

Freitag, 08. Februar 2013

Zum 30-jährigen Jubiläum hält die Musikgruppe „Trio Contraste“ ein Festkonzert am Freitag, dem 8. Februar, in der Banater Philharmonie. Der runde Geburtstag wird zusammen mit DJ K-lu, dem Percutissimo Ensemble sowie dem Orchester der Philharmonie unter der Leitung von Tiberiu Oprea gefeiert. Auf dem Programm stehen sowohl romantische Werke von Chopin und Lothar von Knorr als auch moderne Rock-Kompositionen der Temeswarer Gabriel Mălăncioiu und Gabriel Almaşi sowie Jazz- und Salsa-Stücke, die speziell für das Konzert von Sorin Petrescu zusammengestellt wurden. Weiterhin können sich Zuschauer auf ein Flötenkonzert des Komponisten Miklos Maros freuen.

Der Pianist der Musikgruppe, Sorin Petrescu, hat über die Jahre dafür gesorgt, dass Trio Contraste Kontinuität wahrt. Seit 2000 ist das Dreimanngespann weltweit bei Festivals aufgetreten. Die Musiker Ion Bogdan Ştefănescu (Muramatsu-Flöte), Sorin Petrescu (Klavier) und Doru Roman (Schlagzeug) entführen in alle modernen Musikgenres des 20. Jahrhunderts. Ob moderne klassische Musik, Jazz oder sogar Volksmusik – Trio Contraste besitzt ein vielseitiges Repertoire, stets meisterhaft gespielt. Das Konzert beginnt um 19 Uhr.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*