Nach fünf Spieltagen: Erster Poli-Sieg

Schützenhilfe von Schiedsrichter Dumitru

Dienstag, 23. August 2016

Poli-Trainer Ionuţ Popa

Ionuţ Popa muss sich trotz Sieg zu einem Lächeln geradezu zwingen. Zu tief sitzt wohl der Stachel, nach Wochen, in denen er mit seinem Latein am Ende schien. Nach dem 0:5 gegen den FC Botoşani, als er in einigen Temeswarer Medien schon als entlassen galt, gab er seinen Spielern erst einmal einen Tag frei. Dann stellte er um, baute auf eine hängende Spitze im Angriff... Auch mit Hilfe des Schiedsrichters Robert Dumitru schaffte es ACS Poli Temeswar am Montagabend zu einem knappen 3:2 über CSU Craiova, das in der Nachspielzeit zustande kam. Dass der Schiedsrichter ACS Poli einen Elfmeter schenkte, der letztendlich zum 1:0 führte, beeindruckte Ionuţ Popa kaum. Zu oft hatte er sich in den letzten Wochen über Schiedsrichterleistungen beklagt. Dass nun Poli einen Strafstoß geschenkt bekam, muss er wohl als ausgleichende Gerechtigkeit sehen und die Freude über den ersten Sieg in der Liga nach vier Niederlagen überwog wohl alles.

An diesem an Elfmetern reichen 5. Spieltag (wir berichteten) fielen auch drei der fünf Treffer im Temeswarer Dan-Păltinişanu-Stadion von der Strafstoßmarke. Über die Stationen 1:0, 1:2 siegte Poli durch ein Tor von Stürmer Bărbuţ, der nach einem Alleingang von der Strafraumgrenze einschoss. Zuvor hatte Artean zwei Elfmeter für die Platzherren verwandelt. Zlatinski (Elfmeter) und Rocha erzielten die Treffer des gut in die Saison gestarteten Gegners. Poli hält auch nach diesem Sieg weiterhin mit einem Minus von elf Punkten das Schlusslicht. Möglicherweise war es vom Poli-Trainer auch eine Streicheleinheit für den unglücklichen Verlierer, aber bestimmt war es ein Stich gegen die eigene Vereinsführung, als er die gute Mannschaft von CSU Craiova erwähnte. „Ich hätte gerne 3-4 ihrer Spieler, sogar wenn es um Ersatzkicker ginge“. In einem weiteren Montagsspiel der 5. Runde trennten sich Gaz Metan Mediasch und der FC Botoşani 0:0.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*