Nach Kritik an Dragnea: Chirica ohne Parteiämter

Dienstag, 04. April 2017

Bukarest (ADZ/Mediafax) - Mihai Chirica (PSD), Bürgermeister von Jassy/Iaşi, muss seine öffentliche Kritik am PSD-Vorsitzenden Liviu Dragnea noch teurer bezahlen als angenommen. Das Nationale Exekutivkomitee der Partei hatte ihm bereits am 22. Februar alle Parteiämter auf Landesebene entzogen, darunter auch den stellvertretenden Parteivorsitz. Erst am vergangenen Freitag sei ihm jedoch mitgeteilt worden, dass dies auch sein Amt als Vorsitzender seines Kreisverbandes betreffe – eine Maßnahme, welche die Parteisatzung verletze, so Chirica: Ihm sei der Kreisvorsitz schließlich durch den Kreisverband anvertraut worden, nicht durch Parteiorgane auf Landesebene. Er schließe daher einen Einspruch nicht aus.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*