Nachruf

Mittwoch, 13. Mai 2015

 

Die Mitglieder des Demokratischen Forums der Deutschen im Banat trauern um

Dr. KARL SINGER

Am 9. Mai 2015 verstarb unser hochgeschätzter und langjähriger Vorsitzender im Alter von 74 Jahren. Sein unerwarteter Tod ist für uns alle unfassbar.

Wir bleiben ihm in dankbarem Andenken verbunden.

Geboren am 5. September 1940 in Cozmeni, Kreis Harghita, besuchte Karl Singer die Elementarschule in der Heimatgemeinde seines Vaters, Bakowa, zwischen 1947 und 1954 und zwischen 1954 und 1958 die Deutsche Pädagogische Lehranstalt in Temeswar. Er wirkte als Deutschlehrer im Lyzeum von Orawitza in den Jahren 1958 – 1963. Von 1963 bis 1968 besuchte Karl Singer die Fakultät für Wirtschaftskybernetik in Bukarest, dann die Fakultät für Mathematik und Theoretische Physik in Temeswar zwischen 1970 und 1975. Karl Singer war Hochschullehrer in den Jahren 1970 – 2000 und erhielt 1989 seinen Doktortitel.

Karl Singer war Gründungsmitglied des Demokratischen Forums der Deutschen im Banat und dessen Vorsitzender 25 Jahre lang. Ebenso war er all diese Jahre stellvertretender Vorsitzender des Landesforums, wo sein Wort und seine Meinung immer geachtet waren. In dieser ehrenamtlichen Funktion war er stets bestrebt, für die Rechte der deutschen Minderheit in Rumänien zu kämpfen und zum Wohle seiner Gemeinschaft zu wirken. In unermüdlicher Arbeit setzte er sich für die Bewahrung der Kulturtradition,  das Fortbestehen der deutschsprachigen Schulen, das Heranziehen und Fördern der Jugend, die Unterstützung der Kulturinstitutionen zur Pflege der deutschen Muttersprache,  die Bewusstseinsbildung und die Förderung der Identität der deutschen Bevölkerung im Banat ein. Sein leidenschaftliches Engagement galt zudem der Sozialfürsorge sowie der Gründung und dem guten Gedeihen der Sozialeinrichtungen im Banat. Karl Singer leistete unermüdliche wirtschaftsfördernde Arbeit in dem Aufsichtsrat des Banatia-Vereins. Er hatte stets ein offenes Ohr für die Belange seiner Landsleute und setzte seine Kraft und sein Wissen für die deutsche Gemeinschaft ein. Er war ein hochgeschätzter Gesprächspartner für Politik und Verwaltung im Banat, in Rumänien und der Bundesrepublik Deutschland.

Karl Singer blieb dem Demokratischen Forum der Deutschen im Banat immer verbunden. Wir verlieren in ihm einen angesehenen Vorsitzenden und Förderer der deutschen Gemeinschaft und einen guten Freund.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau Edith, seinen Kindern und seinen Angehörigen.

Sein unerwartetes Ableben bedeutet für unsere Banater Gemeinschaft eine unersetzliche Lücke, die wir schwer verkraften werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*