Nationale Fluggesellschaft mit neuem Generaldirektor

Banat-Car-Geschäftsführer Werner Wolff wechselt zu Tarom

Mittwoch, 22. November 2017

Temeswar (Mediafax/ADZ) - Werner Wolff, ehemaliger Chef der BMW-Vertretung Temeswar/Arad, ist am Montag zum Generaldirektor von Tarom ernannt worden, berichtet der Nachrichtendienst Mediafax. Wolff ist der vierte Tarom-Generaldirektor in weniger als drei Monaten, nachdem Daniela Dragne vergangene Woche ihr Amt niedergelegt hat. Werner Wolff war Geschäftsführer von Banat Car, dem BMW-Händler aus Temeswar und Arad, Mitglied der Gruppe Automobile Bavaria.

Daniela Dragne sollte bis Jahresende interimistische Generaldirektorin von Tarom bleiben – sie kündigte jedoch am Donnerstag, dem 16. November. Ihre Entscheidung basiere auf persönlichen Gründen. Laut Mediafax schätzt die Fluggesellschaft Tarom Verluste von 206,79 Millionen Lei im berichtigen Haushalt 2017. Im Juli hatte die staatliche Fluggesellschaft fast fünf Mal geringere Verluste, von 41,2 Millionen Lei für dieses Jahr, prognostiziert.

Tarom besitzt aktuell 23 Maschinen, wobei zwei davon geliehen sind. Das Unternehmen wurde 1954 gegründet und ist dem rumänischen Verkehrsministerium unterstellt. Seit Juni 2010 ist Tarom Mitglied von SkyTeam, seit 1993 des Internationalen Luftfahrt-Verbands IATA und seit 2000 des Verbands Europäischer Fluggesellschaften (AEA).

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*