Neorumänische Architektur

Sonntag, 24. Juni 2018

Bukarest – Am Dienstag, den 26. Juni, laden das Kulturhaus „Friedrich Schiller“ und das Bukarester Rathaus um 18.30 Uhr zu einer Konferenz zum Thema „Neorumänische Architektur im Dienst der großen Vereinigung“ ins Schillerhaus (Strada Bati{tei 15) ein. Über die Architekturarchive spricht Kunsthistorikerin Dr. Oana Marinache, Architekt Adrian Cr²ciunesci stellt den Architekten Paul Sm²r²ndescu (1881-1945) vor, während der Historiker und Architekt Dr. Andrei Razvan Voinea über den neorumänischen Stil und die Architektur von billigen Wohnungen referiert. Die Vorträge finden auf Rumänisch statt. Der Eintritt ist frei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*