Neue Architekturführungen durch die Stadt

Dritte Auflage startet am Wochenende in Temeswar

Mittwoch, 09. Mai 2018

Die ersten kostenlosen Führungen durch Temeswar finden am kommenden Samstag und Sonntag, dem 12. und 13. Mai, statt.
Foto: Tur de arhitectură

Temeswar – Am kommenden Wochenende werden die Architekturführungen durch Temeswar wieder aufgenommen. Zum dritten Mal möchte der Temeswarer Verein „Tur de arhitectur˛” das gebaute Erbgut der Stadt dem breiten Publikum vorstellen. Diesmal erstrecken sich die Führungen über mehrere Monate: Im Mai, Juni, Juli und Oktober werden insgesamt auf neun thematischen Strecken an je einem Wochenende je zwei Führungen angeboten.

Die ersten Führungen finden am kommenden Samstag und Sonntag, dem 12. und 13. Mai, statt. Gleich zwei Führungen, für Groß und Klein, werden an diesem Wochenende organisiert. Der Rundgang „Die Plätze/Märkte und der Stadtplan“ wird für Erwachsene angeboten und führt durch die Innenstadt von Temeswar. Auch Kinder können am kommenden Wochenende mehr über die Stadt, in der sie leben, erfahren. „Detectivi urbani” (Städtische Detektive) für Kinder zwischen 9 und 11 Jahre wird am Samstag und Sonntag angeboten. Am darauffolgenden Wochenende, am 16. und 17. Mai, werden Kinder zwischen 7 und 8 Jahren auf eine Zeitreise und zu einem Stadtspiel durch die Elisa-bethstadt (Călătorie în timp – Joc urban în Elisabetin) eingeladen.

Alle Führungen sind kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist (abhängig von der Strecke) auf 25 bzw. 30 Personen beschränkt. Die Voranmeldungen zu den jeweiligen Rundgängen erfolgen im-mer in der Woche davor. Alle Rundgänge haben eine bestimmte Thematik: „Die Stadt und das Wasser” stellt die Ufer des Bega-Kanals in den Fokus; „Besitzer und Bewohner der Stadt” erzählt über die ehemaligen Eigentümer der jeweiligen Gebäude; Rundgänge durch die Elisabethstadt sowie durch die Josephstadt und ihre Gärten führen durch die historischen Stadtteile von Temeswar; auch alte Gebäude von jeweiligen Bildungseinrichtungen in der Stadt rücken in den Vordergrund. Auch in diesem Jahr wird eine Sonderführung zum Anlass des internationalen Art-Nouveau-Tages organisiert. Der Tag wird immer am 10. Juni begangen. In Temeswar finden gleich zwei Rundgänge zu diesem Thema, am 9. und 10. Juni, statt.

Insgesamt 18 Führungen werden also in diesem Jahr organisiert. Die Architekturführungen für Kinder dauern anderthalb Stunden und jene für Erwachsene rund drei Stunden. Details zur Teilnahme und zu den Führungen können von der Webseite www.turdearhitectura.ro abgerufen werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*