Neue Bestimmung für ehemaliges Gerichtsamt

Mittwoch, 06. Februar 2019

Kronstadt – In Zărneşti wird mit Mitteln des operationellen regionalen Programms der EU der ehemalige Sitz des Gerichtsamtes in ein multifunktionales Gebäude umgewandelt. Laut Vorschlag der Stadtverwaltung sollen da ein Museum der Stadt, eine Bibliothek aber auch ein Kinderclub eingerichtet werden. Dafür stehen 3,123 Millionen Lei zur Verfügung, von denen der Eigenbetrag der Stadt Zărneşti bei 62.477 Lei liegt.

Das städtische Gericht konnte vor rund sechs Jahren in einen Neubau umziehen. Die Stadtbibliothek ist zurzeit im ehemaligen Klubraum einer Fabrik untergebracht unter Bedingungen, die nicht mehr den heutigen Anforderungen entsprechen. Z²rne{ti verdiene es, seine Geschichte, seine Persönlichkeiten und die Volkskunst dieser Gegend den Besuchern vorzustellen, hieß es seitens des Bürgermeisteramtes. Die Kleinstadt im Kreis Kronstadt mit einer Bevölkerung von rund 23.000 Einwohnern ist vor allem als Ausgangspunkt für Ausflüge in den Königstein bekannt. Nahe der Stadt befindet sich auch das größte Bärenreservat („Libearty“) Europas.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*