Neue Bewohner im Kronstädter Zoo

Dienstag, 29. August 2017

Kronstadt - Ein Jaguar-Weibchen aus dem Zoo von Hermannstadt/Sibiu und ein paar weiße Schwäne vom See neben der Fogarascher Burg/Cetatea Făgăraş sind die neuesten Bewohner des Zoologischen Gartens in Kronstadt/Braşov. Für das Jaguar-Baby Francesca, das ein Jahr alt ist, wird zur Zeit ein künstlicher See eingerichtet, der als Spiel- und Erholungsplatz für die Raubkatze dienen wird. Das Geschenk des Hermannstädter Zoos wurde mit Freude empfangen. Anfang dieses Jahres war der einzige Jaguar im Kronstädter Zoo im Alter von 20 Jahren verstorben. Die weißen Schwäne aus Fogarasch werden nach Kronstadt gebracht, da sie sich in letzter Zeit zu stark vermehrt haben und nicht mehr auf dem See neben der Burg Platz haben. In Zukunft werden auch die Besucher in die Alltagsaktivitäten des Zoos impliziert werden, so dass es möglich sein wird, die Tiere nach einem bestimmten Programm zu füttern.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*