Neue Bühne bei JazzTM

Festival findet Ende Juni-Anfang Juli statt

Freitag, 04. Mai 2018

Temeswar – JazzTM stellt in diesem Jahr eine neue Bühne Anfang des Sommers in Temeswar auf. Diesmal werden Künstler aus dem In- und Ausland zwischen dem 29. Juni und dem 1. Juli am Opernplatz, im Civic- und im Schlosspark und ganz neu auch auf einer kleinen Bühne in der Straße ohne Namen ( Strada Fără Nume) auftreten.

„Spoken Word“ (Ausgedrücktes Wort) heißt der Auftritt auf dieser Bühne, der performative Künste mit Sprache und Gesang verbindet. Dabei geht es um eine Art Poetry-Slam – ausgedrückt durch Monologe, sowie Gedichte lustig oder im Hip-Hop-Rhythmus aufsagen. Die Londoner Gruppe „Tongue Fu“, gebildet aus den Künstlern Chris Redmond, Patrick Davey, Dave O´Brian und Jon Cox tritt auf. Aber auch andere Poeten, Komödianten, Erzähler und Rapper sind eingeladen, mitzumachen. Vanessa Kisuule, Zia Ahmed, Dizraeli, Amy Léon kommen ebenfalls aus Großbritannien und nehmen daran teil. Die Slams beginnen um 10.30 Uhr.

JazzTM beginnt am Freitag, dem 29. Juni, mit den Auftritten von Tompetre, Maisha und The Cinematic Orchestra. Auf der Hauptbühne am Opernplatz werden an den darauffolgenden Abenden auch Krisper, Kurt Rosenwinkel’s CAIPI und R+R=NOW (Robert Glasper, Terrace Martin, Christian Scott aTunde Adjuah, Derrick Hodge, Taylor McFerrin, Justin Tyson) sowie The Jam Community, Bachar Mar Khalife und Gregory Porter auftreten. Die Festivalabende beginnen jeweils um 20 Uhr. Jeder Abend endet mit „Nocturnal Jams“, ab 0 Uhr in jeweiligen Temeswarer Cafés und Clubs. Auf den Bühnen in den Parks werden Musiker auch während des Tages auftreten, die Auftritte beginnen jeweils um 17 oder 18.30 Uhr.

JazzTM wird 2018 zum sechsten Mal organisiert. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist, wie üblich, frei. Bei den vergangenen Auflagen kamen nach Temeswar Musiker wie Richard Bona, Kurt Elling, David Murray und Macy Gray, Terri Lyne Carrington / Lizz Wright, Al Jarreau, The Cat Empire, Anoushka Shankar, Dianne Reeves, Liv Warfield w/ Prince’s NPG Hornz, The Ruff Pack, Marcus Miller, DeeDee Bridgewater, Dhafer Youssef, Imany, Jacob Collier, BadBadNotGood, The Chick Corea Elektric Band, Miles Mosley x The West Coast Get Down und Monty Alexander – die Mehrheit zum ersten Mal in Rumänien.
Weitere Details zum Festival können von der Webseite www.JazzTM.ro und von den sozialen Netzwerken www.facebook.com/JazzTMofficial und www.instagram.com/JazzTM _official abgerufen werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*