Neue Fahrräder für VeloTM

Radfahrer klagen, dass nicht alle Verleihstationen funktionieren

Freitag, 08. September 2017

140 neue Räder für „VeloTM“ sind in Temeswar angekommen. Sie sollen – wenn das Wetter mitspielt – in etwa zwei Monaten genutzt werden können.
Foto: Bürgermeisteramt Temeswar

Temeswar – 140 neue Fahrräder hat die Stadt Temeswar für das städtische Fahrradverleihsystem VeloTM per Ausschreibung erworben. Diese sollen in spätestens zwei Monaten benutzt werden können, denn es dauert einige Wochen, bis auch die Datenübertragungsgeräte ankommen, die an jedes Fahrrad angebracht werden. „Bei der zehnten Ausschreibung haben wir es endlich geschafft, 140 Fahrräder für das VeloTM-System, das von dem städtischen Nahverkehrsbetrieb verwaltet wird, zu kaufen. Wir werden in Kürze 440 Fahrräder in dem System, welches von den Radfahrern so sehr geschätzt wird, haben. Wir werden 2018 weitere Räder kaufen und unser Radwegnetz erheblich ausbauen“, verspricht Bürgermeister Nicolae Robu auf Facebook.

Die Datenübertragungsgeräte wurden zu Wochenbeginn bestellt und sollen in maximal 60 Tagen in Temeswar ankommen, d.h. Anfang November, wenn gewöhnlich schon das schlechte Wetter im Banat Einzug hält und das Fahrradfahren etwas unangenehm wird. Während der kalten Jahreszeit werden die Drahtesel sowieso in einer RATT-Garage aufbewahrt. Das Ausleihen von VeloTM-Rädern ist kostenlos für die Nutzer des städtischen Nahverkehrs, doch die spezielle VeloTM-Karte muss im Vorhinein aktiviert werden. Insgesamt 300 Räder können momentan an verschiedenen Orten in der Stadt ausgeliehen werden, allerdings sind einige der Drahtesel inzwischen kaputt gegangen und sollten von den Benutzern noch vor dem Ausleihen überprüft werden. In Temeswar gibt es insgesamt 25 Fahrrad-Ausleihstationen, doch einige der ständigen Benutzer des VeloTM-Fahrradverleihs klagen darüber, dass nicht alle funktionieren. Auf diese Probleme wiesen einige Radfahrer infolge der Facebook-Meldung des Bürgermeisters hin.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*