Neue Flüge von und nach Bukarest

Ryanair und Tarom bauen ihr Angebot aus

Mittwoch, 03. Oktober 2018

Temeswar – Die Billigfluggesellschaft Ryanair führt ab Ende Oktober vier neue Hin- und Rückflüge auf der Strecke Bukarest-Temeswar ein, während die Airline Tarom ihr Angebot um zwei Flüge auf dergleichen Route ergänzt. Die Neuigkeit tritt gleichzeitig mit dem Winterprogramm des Internationalen Traian-Vuia-Flughafens ein, das am 28. Oktober beginnt.

Aktuell fertigt Ryanair zwölf Flüge pro Woche ab: jeweils zwei am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag. Somit soll Ryanair ab dem 28. Oktober 16 Flüge abfertigen: montags und freitags drei Flüge und an den restlichen Wochentagen, einschließlich des Samstags, jeweils zwei. Tarom führt am Mittwoch und Freitag zwei zusätzliche Flüge ein und erreicht in der Winterzeit insgesamt 28 Flüge pro Woche.

„Das Reiseziel Bukarest befindet sich an erster Stelle im Ranking der meistgesuchten Destinationen von Temeswar aus. Rund 25 Prozent der Fluggäste aus Temeswar wählen dieses Ziel. In den ersten acht Monaten dieses Jahres haben sich 259.000 Fluggäste für dieses Reiseziel entschieden, von insgesamt 1.016.521 Menschen. Die nächstbeliebtesten Destinationen, die von Temeswar aus erreichbar sind, sind Bergamo, München und London“, sagt Flughafendirektor Daniel Idolu. Insgesamt 44 Flüge pro Woche von Temeswar nach Bukarest Otopeni und zurück stehen somit den Reisenden ab dem 28. Oktober zur Verfügung. Der genaue Flugplan ist auf der Internetseite des Flughafens, www.aerotim.ro, sowie über die gleichnamige Smartphone-App erhältlich.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*