Neue Geburtenklinik für Temeswar

Dienstag, 27. Februar 2018

ao. Temeswar - Das Bürgermeisteramt von Temeswar möchte bereits seit Jahren eine neue Geburtenklinik für die Stadt bauen. Nun soll eine bis, vorzugsweise, 2021, entstehen. Das Gelände steht fest, die Kosten ebenfalls: über 20 Millionen Euro soll dafür ausgegeben werden, nur wann die neue Klinik fertig gebaut wird, ist noch ungewiss.

Aus dem Haushalt von Temeswar für das Jahr 2018 sind nun 500.000 Lei für die Machbarkeitsstudie und für die Erstellung des technischen Projekts vorgesehen. Erst wenn diese Studien vollendet sind, wahrscheinlich im kommenden Jahr, kann das Bürgermeisteramt die Ausschreibung für die Durchführung der Arbeiten starten.
Die drei Stockwerke hohe Geburtenklinik soll auf einem Gelände von rund 4500 Quadratmetern in unmittelbarer Nähe der Bogdăneştilor-Straße gebaut werden. Dort wird die Odobescu-Geburtenklinik wegziehen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*