Neue Investitionen in die Coresi-Mall

Zweite Bauetappe im Wert von 10 Millionen Euro

Donnerstag, 23. Juli 2015

Kronstadt – Die Gesellschafter Coresi Shopping Resort und Immochan România, die am 27. März diese Jahres die Mall auf dem Gelände des ehemaligen Traktoren-Werkes eröffneten, in die sie 60 Millionen Euro investiert haben, kündigten schon eine Erweiterung an. Im August wird die zweite Bauetappe der Mall auf einem Gelände von 13.500 qm eingeleitet. Die Investition wird 10 Millionen Euro betragen und besteht im Bau eines großen Sportsaales, eines Auto-Service und zwei kleineren Einkaufsmalls. Laut Baugenehmigung soll die Investition im Frühjahr 2016 abgeschlossen werden. Überraschend war für die Investoren, dass Anträge an sie für größere Flächen im Fitness-Bereich, Möbelangebot und Sportartikel gestellt wurden. Darauf hin wurde der Beschluss gefasst, die neue Bauetappe - anders als ursprünglich geplant - um sechs Monate vorzuziehen. Heuer wird auch mit der Vorbereitung des Baugeländes für ein neues Wohnviertel in unmittelbarer Nähe begonnen. Diesbezüglich wird mit dem Rückbau alter, ehemaliger Bauten begonnen und die erforderliche Infrastruktur geschaffen. Für das neue Wohnviertel sollen 22 ha Baufläche sowie weitere 8 ha für Geschäfte und Bürohäuser zur Verfügung gestellt werden. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*