Neue Parkgebühren

Teilweise verdoppelt, es gibt auch Sonderregelungen

Mittwoch, 28. Juni 2017

Kronstadt – In der Sitzung des Stadtrates vergangene Woche wurden die neuen Parkgebühren für Pkws in Kronstadt/Braşov beschlossen. In der Inneren Stadt wurden diese gleich verdoppelt und stiegen von 1,50 Lei auf 3 Lei pro Stunde. Diesbezüglich wurde das Stadtgebiet in drei Zonen aufgeteilt. Die Gebühren von 3 Lei sind auch für die Schulerau/Poiana Braşov gültig, die sich auch in die Null-Zone eingliedert. In der Zone I beträgt die Gebühr 2 Lei. In der Zone II – das sind die Randviertel der Stadt - bleibt die Gebühr von 1,50 Lei für die öffentlichen Parkplätze. In Kraft treten die neuen Preise etwa in einem Monat, wenn sämtliche Parkautomaten auf die neuen Tarife eingestellt worden sind. Eine Ausnahme macht das Parkhaus neben dem Militärspital, wo die Parkgebühren von 8 bis 18 Uhr beim alten Tarif von 1,50 Lei pro Stunde bleiben. Von 18 bis 8 Uhr morgens beträgt diese 1 Leu. Dieses, um attraktiver für die Autobesitzer zu werden, da der Neubau nicht ausgelastet ist. Auch der Preis der Abonnements ist geblieben, wie bisher müssen 50 Lei für Anrainer, 70 Lei für natürliche Personen pro Monat entrichtet werden. Auf dem privaten Parkplatz am Rossmarkt/Bariţiu-Straße, oberhalb der Schwarzen Kirche, muss man pro Stunde sogar 5 Lei bezahlen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*