Neue Polizeichefs in der Westregion

Samstag, 28. Juli 2012

Temeswar - Allgemein erwartet nach dem kürzlichen Regierungswechsel und damit auch des rumänischen Innenministers jedoch in überraschender Blitzmanier wurde der Führungswechsel bei der Temescher und Arader Kreispolizei nun kurz vor dem Referendum vollzogen.

Chefkommissar Gheorghe Popescu, Leiter der Temescher Kreispolizei, habe seine Amtsenthebung selbst beantragt, heißt es. Durch eine Verfügung des Ministers der Verwaltung und des Innern wurde der langjährige Polizeichef des Kreises Temesch am Donnerstag seines Amts enthoben, gleichzeitig aber zum stellvertretenden Polizeichef ernannt. Der bisherige Vize, Chefkommissar Adrian Dumbravă, erhielt eine andere Funktion im Rahmen des Temescher Polizeiinspektorats. Zum neuen Polizeichef wurde durch die gleiche Ministerialverordnung Chefkommissar Costin Tătuc, bisher stellvertretender Direktor der Verkehrspolizei, ernannt.

Den gleichen Amtswechsel erlebte auch die Arader Kreispolizei: Chefkommissar Nicolae Bătrân wurde seines Amtes als Leiter der Arader Kreispolizei enthoben. Seine beiden Vizes, Chefkommissar Adrian Şimon und Chefkommissar Ioan Hadja, reichten gleichzeitig ihre Kündigung ein. Keiner der drei Polizisten wird jedoch die Arader Polizei verlassen. Nicolae Bătrân könnte womöglich sein altes Amt als stellvertretender Chef der Arader Kreispolizei wieder übernehmen. Chefkommissar Adrian Şimon wird höchstwahrscheinlich seine alte Funktion als Leiter der Kriminalabteilung innerhalb der Kreispolizei Arad, Chefkommissar Hadja die des Dienstleiters der Logistikabteilung übernehmen.

Neuer Arader Polizeichef soll ein Bukarester werden: Chefkommissar Aurelian Costache, bisher Dienstleiter im Generalinspektorat der rumänischen Polizei, war vor Jahren gar stellvertretender Leiter von IGPR gewesen.

Noch alles beim Alten geblieben ist es in der Leitungsetage der Kreispolizei Karasch-Severin. Weiterhin hat hier Chefkommissar Dr. Grigore Stolojescu das Sagen. Der 1965 geborene Polizist, gebürtig aus der Karasch-Severiner Gemeinde Cornea, bisher mit mehreren leitenden Funktionen im Rahmen der Polizei Karasch-Severin und Mehedinţi, ist wie seine Stellvertreter, die Chefkommissare Nicolae Borteş und Petru Şandru schon seit 2009 im Amt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*