Neue Regeln zur Pkw-Versicherung verabschiedetet

Donnerstag, 18. Mai 2017

Bukarest (ADZ) - Am Dienstag hat das Abgeordnetenhaus als entscheidende Kammer das neue Gesetz betreffend Haftpflichtversicherungen (RCA) für den Straßenverkehr verabschiedet. Das Gesetz wurde mit 226 Stimmen dafür, 25 Gegenstimmen und vier Enthaltungen angenommen. Den neuen Regeln zufolge dürfen Versicherer bei Unfällen den Fahrer bei der Kostenberechnung miteinbeziehen. Die Versicherungen können für Zeitrahmen zwischen einem Monat und einem Jahr abgeschlossen werden und können auch unterbrochen werden, sofern ein Fahrzeug vorübergehend aus dem Verkehr gezogen wird. Zu den Neuerungen gehört auch, dass Entschädigungen unabhängig von der Reparaturwerkstatt, die in Anspruch genommen wird, gezahlt werden müssen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*