Neue Reiseverbindungen aus Temeswar

Billigflieger Ryanair kommt nach Westrumänien

Freitag, 15. Januar 2016

Ryanair nimmt ab 1. November den Betrieb am „Traian Vuia“-Flughafen in Temeswar auf.
/ Foto: Zoltán Pázmány

Temeswar (ADZ) – Sieben neue Reiseziele werden ab Herbst mit einem Direktflug aus Temeswar/ Timişoara erreichbar sein. Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair kündigte auf einer Pressekonferenz an, nach Westrumänien zu kommen.

Insgesamt sechs Flugverbindungen zum Ausland und eine mit der rumänischen Hauptstadt werden ab dem 1. November 2016 vom Internationalen „Traian Vuia“-Flughafen aus zur Verfügung stehen. Deutschland wird mit gleich drei Städten direkt angeflogen: Ryanair führt Flüge nach Berlin (zwei Mal pro Woche), Düsseldorf Weeze (zwei Flüge pro Woche) und Frankfurt Hahn (zwei Mal pro Woche) ein. Weitere Reiseziele sind Brüssel Charleroi (drei Mal pro Woche), London Stansted (ein Mal am Tag) und Milano Bergamo (fünf Flüge pro Woche). Als Alternative zur rumänischen Fluggesellschaft TAROM wird Ryanair auch zwei mal täglich Billigflüge nach Bukarest anbieten.

„Wir sind begeistert, unseren ersten rumänischen Standort auf dem Internationalen Flughafen in Temeswar ab Herbst dieses Jahres eröffnen zu können. Hiermit investiert Ryanair 100 Millionen Dollar in der Region Banat“, sagte David O’Brien, Chief Commercial Officer bei Ryanair. Laut Angaben der Flugexperten wird die irische Fluggesellschaft ein Wachstum an Fluggästen von etwa 570.000 Passagieren pro Jahr registrieren. David O’Brien verriet auch die Ticketpreise: Wer frühzeitig Flüge bucht, der kann Flugkarten für 19,99 Euro erwerben. Bis kommenden Dienstag gilt dieses Angebot für Flugkarten. Als Zukunftspläne ließ O´Brien wissen, dass sich die Gesellschaft überlegen könnte, auch andere Städte in Europa anzufliegen. Wien sei allerdings keine Alternative, zumal der Flughafen in der österreichischen Hauptstadt sehr teuer sei, dafür bestünde allerdings die Möglichkeit, die slowakische Hauptstadt Pressburg/Bratislava anzufliegen, die ungefähr 80 Kilometer von Wien entfernt liegt.

Die irische Billigfluggesellschaft hat ihren Sitz in Dublin und besitzt europaweit 63 Niederlassungen. Ryanair ist Mitglied des Europäischen Verbands der Billigfluggesellschaften und laut Passagierzahlen mit 79,3 Millionen Reisenden im Jahr die größte Fluggesellschaft Europas, vor Lufthansa mit 65,6 Millionen. Statistiken zeigen, dass Ryanair der billigste Billigflieger von allen ist. „Wir sind eigentlich die einzige Billigfluggesellschaft“, rühmte sich O´Brien.

Kommentare zu diesem Artikel

Migudyncfott, 21.10 2017, 05:06
Antiobiotic Without Precription <a href=http://realviaonline.com>viagra online pharmacy</a> Zithromax Chlamydien Buy Plavix 75 Mg

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*