Neue Stadtbusse im Verkehr

Donnerstag, 10. Januar 2019

Kronstadt – Die ersten neun neuen Stadtbusse von den insgesamt 109 bestellten Fahrzeugen seitens des Kronstädter öffentlichen Personentransportunternehmens (RAT) haben den Verkehr im Stadtgebiet aufgenommen. Die Busse wurden durch einen Kredit der Europäischen Wiederaufbau- und Entwicklungsbank (BERD) mit Unterstützung des Bürgermeisteramtes angekauft. Die Fahrzeuge der Marke Menarini sind auf drei Transportlinien  - Nr. 50, 51 und 52 – eingesetzt worden, nachdem diesen die notwendigen Zusatzausstattungen beigefügt worden waren: Entwertungsapparate, Videokameras, elektronische Anzeigen, Wi-Fi Internetverbindung -, und sie Verkehrsgenehmigung und Kennschilder erhalten haben.

Die neuen Linienbusse sind mit EURO 6-Motoren ausgestattet und mit einer Hebevorrichtung für behinderte Personen mit Rollstühlen. Jeder Bus ist mit sieben Videokameras – drei außen, vier innen - ausgestattet, um eine Kontrolle des Fahrers über das Fahrzeug zu haben.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*