Neue Verbindungsstraße kurz vor Eröffnung

Sehr befahrene Straßen und Straßenkreuzungen werden umgangen

Sonntag, 07. Oktober 2012

Kronstadt - Zwar sollte die neue Verbindungsstraße erst im Februar 2013 eröffnet werden, doch jetzt wird die sogenannte Coresi-Straße schon Ende Oktober für den Verkehr freigegeben. Diese sichert die Verbindung von der Honigberger-Straße, über das Gelände des ehemaligen Traktorenwerks führend, zur Petersberger-Straße/Str. 13 Decembrie. Gegenwärtig werden die letzten Arbeiten an dieser zweispurigen Straße durchgeführt.

Diese wird insgesamt 2,9 km lang sein und sichert eine bedeutend kürzere Verbindung dieser Stadtviertel, wobei vor allem sehr befahrene Straßen und Straßenkreuzungen umgangen werden. Entlang dieser neuen Straße gibt es vier Verkehrskreisel, einen Bahnübergang und eine Brücke über den Tömösch-Bach.

Nächstes Jahr wird entlang der neuen Straße auch mit der Verwirklichung eines Projekts begonnen, das mehrere Bürozentren, Wohnanlagen und einen Supermarkt vorsieht. Die Gesamtinvestition für den Bau der neuen Straße hat 30,7 Millionen Lei betragen, von denen 24,8 Millionen Lei vom Programm des regionalen Wachstumspols getragen werden. Nur die Differenz wird aus dem Stadthaushalt finanziert.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*