Neuer Charterflug nach Ägypten

Verbindung zwischen Temeswar und Reiseziel Hurghada ab 31. August

Dienstag, 07. August 2018

Temeswar – Ende des Sommers starten vom Internationalen Traian-Vuia-Flughafen Temeswar neue Charterfüge nach Ägypten. Temeswar wird ab dem 31. August mit dem ägyptischen Reiseziel Hurghada in Verbindung gesetzt.
Die wöchentlichen Charterflüge, ermöglicht durch die Zusammenarbeit eines Reisebüros mit der Fluggesellschaft Blue Air, werden bis November jeden Freitag Touristen befördern.

Der Flug nach Ägypten wird drei Stunden und 40 Minuten dauern. Hurghada ist das größte ägyptische Tourismuszentrum am Roten Meer. Das Reiseziel begeistert nicht nur dank ganzjährig warmen Temperaturen und der bunten Unterwasserwelt des Roten Meeres, sondern auch wegen der vielfältigen Ausflüge. Ausflugsfahrten mit dem Bus zu den Sehenswürdigkeiten im Niltal und nach Kairo werden von allen Hotels und etlichen einheimischen Reisebüros angeboten.

„Das neue Reiseziel wird den Touristen aus der Westregion die Möglichkeit bieten, sich auch im Herbst auf Urlaub zu begeben. Sie können historische Gegenden besuchen und sich dabei am Meeresstrand entspannen, auch, wenn die Sommerzeit schon vorbei ist. Dies ist der einzige Urlaubsflug außerhalb der Sommersaison. Wenn das Ziel unter den Touristen aus Westrumänien erfolgreich sein wird, können die Charterflüge auch weiterhin in der Zeitspanne Dezember – Februar angeboten werden“, sagte Daniel Stamatovici, Wirtschaftsdirektor des Temeswarer Flughafens.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*