Neuer Skatepark ab Frühling in Temeswar

Für Trial-Biker wird demnächst auch eine Anlage eingerichtet

Donnerstag, 07. November 2013

Temeswar - Das Projekt für die Einrichtung eines neuen Skateparks in Temeswar/Timişoara soll bald ausgeführt werden und der neue Park soll ab Frühling wieder für die Temeswarer Skater offen sein, versprechen die Behörden. Nun soll die Ausschreibung für die Bestimmung des ausführenden Unternehmens beginnen. Der neue Skatepark ist eigentlich die alte modernisierte Skateranlage im Temeswarer Zentralpark. Nachdem die Arbeiten vollendet werden, sollen hier Betonrampen, Skateboardbahnen und Halfpipes entstehen. Das Projekt sieht vor, dass die alten Rampen aus Erde abgetragen werden. Die Anlage wird diesmal nur für Skater eingerichtet, der Bereich für Trial-Fahrräder wurde auch abgeschafft. „Es gibt nicht genug Platz für beide Bereiche – Skater und Trial-Fahrer – sodass wir uns für eine neue Anlage nur für den Skatebereich entschieden haben“, sagt der Temeswarer Vizebürgermeister Dan Diaconu. „Für Trial-Biker werden wir demnächst eine andere Anlage einrichten lassen“, fügte der Vizebürgermeister hinzu.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*