Neuer Stadtpark eingerichtet

Die Anlage lädt zum Spielen, zu sportlicher Betätigung oder Ausruhen ein

Samstag, 17. November 2018

Der neue Stadtpark an der Unteren Promenade bietet eine willkommene Pause im geschäftigen Alltag. Foto: Vlad Popa

Hermannstadt - Den Erdwall an der Unteren Promenade/Bulevardul Coposu in Hermannstadt/Sibiu ließ das Bürgermeisteramt Hermannstadt/Sibiu unlängst wieder zur Spiel- und Freizeitanlage unter Rücksichtnahme auf die in nächster Nähe befindliche historische Altstadt werden.

„Das Erscheinungsbild und die Funktionalität der Gegend haben sich dank der guten Ausführung komplett verwandelt. Wir haben diese Gegend den Hermannstädtern wiedergegeben, die wiederholt den Wunsch geäußerthaben, in der Stadt über mehrere Freizeitanlagen zu verfügen. Ich hoffe, dass sie die neue Anlage verantwortungsbewusst und mit Respekt für das öffentliche Eigentum verwenden werden“, so Bürgermeisterin Astrid Fodor.

Im Vordergrund standen Erneuerungen an den Zugangswegen von der Unteren Promenade sowie von der Gimnasticii-Straße her, wobei die neue Rampe an der Allee an der Gimnasticii-Straße die Auffahrt mit dem Kinderwagen oder dem Rollstuhl ermöglicht. Desgleichen wurden die Alleen hergerichtet und die öffentliche Beleuchtung mit neuen Leuchtmasten und LED-Beleuchtungskörpern modernisiert.

Auf den rund 2000 Quadratmetern der Anlage wurden ein komplex ausgestatteter Spielplatz, ein Work-Out-Bereich mit sieben Ausstattungsmodellen und zwei Steppern sowie ein mit Bänken versehener Bereich eingerichtet, der zum Verweilen einlädt. Weitere Ausstattungen umfassen einen Trinkbrunnen, Mülltonnen und Fahrradständer.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*