Neues Filmfestival in Kronstadt

BRIFF hat am Donnerstag begonnen

Freitag, 20. Juli 2012

Kronstadt - Am Donnerstag, dem 19. Juli, hat in Kronstadt/Braşov die erste Auflage eines internationalen Filmfestivals begonnen. Die elf Filmtage tragen den Namen „BRIFF“ - Braşov International Film Festival & Market (Festival und Markt des Internationalen Films Kronstadt) und beruhen auf einer Initiative der Kronstädterin Daria Trifu, die zurzeit in Kanada wohnt, und des Produzenten Bruno Pischiutta, Direktor des Global Film Studio Inc. Kanada. Die Veranstalter, Braşov Film Center SRL, haben mit dem Kronstädter Bürgermeisteramt eine Partnerschaft vereinbart und beabsichtigen, die Filmwelt auf Kronstadt aufmerksam zu machen und später hier eine Filmschule zu gründen. Werbung macht sich das Festival unter dem Motto „Probably the best International Film Festival in the world“ – „Wahrscheinlich das beste internationale Filmfestival der Welt“.

Im Rahmen des BRIFF werden bis zum 29. Juli neun „gewaltfreie“ Spielfilme in englischer Sprache oder mit englischen Untertiteln gezeigt – der beste unter ihnen soll preisgekrönt werden. Die Jurymitglieder kommen aus der rumänischen, italienischen, US-amerikanischen und kanadischen Filmbranche.

Die Filme, die am Wettbewerb teilnehmen, werden täglich um 21 Uhr im Dramentheater „Sică Alexandrescu“ gezeigt. Streifen, die nicht konkurrieren, sind um 13 Uhr im Dramentheater, bzw. um 19.30 Uhr am Kronstädter Marktplatz zu sehen. Der Eintritt ist frei, weitere Infos unter www.rollywood.org

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*