Neues Gebäude für lokale Finanzdirektion

Montag, 27. Juli 2015

Kronstadt – Die lokale Finanzdirektion von Kronstadt entfaltet ihre Tätigkeit in einem Gebäude in der Dorobanţilor-Straße. Dieses verfügt über sehr kleine Räume sowohl für die Steuerzahler als auch für Beamte, außerdem ist es ein großer Energieverbraucher. In der ersten Phase wurde eine Dokumentation ausgearbeitet, laut der das Gebäude einer thermischen Isolierung unterzogen werden soll. Die Gesamtkosten des Projekts betragen 352.592 Lei. Durch die vorgesehenen Maßnahmen werden beträchtliche Einsparungen beim Energieverbrauch erzielt, und in den Sommermonaten eine bessere Klimatisierung gesichert.
Die Leitung genannter Direktion beabsichtigt auch, 1,6 Millionen Lei in einen neuen Anbau neben dem bestehenden Gebäude zu investieren. Dieser soll Parterre und zwei Stockwerke umfassen, die Bauarbeiten werden in drei Etappen durchgeführt. Das Parterre wird 275 qm umfassen und bessere Voraussetzungen für die zahlreichen Antragsteller bieten. Auch ein Informationsbüro für die Stadtbewohner soll eingerichtet werden. Die beiden Stockwerke werden je 232 qm Fläche mit Büroräumen haben.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*