Neues Haus für Finanzen und Lokalpolizei

Steuern und Gebühren können hier ab 11. März bezahlt werden

Donnerstag, 07. März 2019

Die Modernisierung finanzierte das Bürgermeisteramt im Rahmen eines Vertrages im Wert von 3,68 Millionen Lei. Foto: Bürgermeisteramt Hermannstadt

Hermannstadt – Den Umzug in den neuen, jüngst renovierten Sitz in der Turismului-Straße in Hermannstadt/Sibiu hat die Steuerdirektion des Bürgermeisteramtes angegangen und bereits ab dem 11. März können hier die lokalen Steuern und Gebühren entrichtet werden. In dem neuen Sitz verfügt die bislang zu den meist aufgesuchtesten Diensten der Stadtverwaltung zählende Direktion über weitaus großzügigere Räumlichkeiten und im Erdgeschoss stehen sieben Schalter zur Verfügung, an denen Zahlungen vorgenommen, Formalien erledigt oder Informationen angefragt werden können.

In den Sitzen des Bürgermeisteramtes am Großen Ring/Piaţa Mare und in der Schewisgasse/Bulevardul Victoriei 1-3 stehen den Bürgern weiterhin je zwei Schalter für die Zahlung der Abgaben zur Verfügung, wobei die Anmeldung der verschiedenen Fahrzeuge nur noch am Sitz in der Turismului-Straße erfolgen wird.
Da der Umzug des Archivs und der Büros der Steuerdirektion bereits unter Einbindung des gesamten Personals begonnen hat, wird die Tätigkeit an den Schaltern des Bürgermeisteramtes nicht wie gewohnt verlaufen können. In diesem Zusammenhang erinnert das Bürgermeisteramt da-ran, dass die Bürger nach wie vor die Möglichkeit haben, zu einfacheren Zahlungsmitteln zu greifen, darunter E-Administra]ie (mit Anmeldung) und PLATA XPRESS (ohne Anmeldung) bei der Internetadresse www. sibiu.ro, über das Portal www.ghiseul.ro, an den Zahlungsautomaten der Banken BCR und BRD durch das Einscannen der Barcodes auf den Steuerbescheiden, durch Überweisungen anhand von Zahlungsanweisungen oder in bar, an den Schaltern der Post in den jeweiligen Stadtvierteln.

In dem modernisierten Bau, der über neue Leitungsnetze, Fenster und Türen aber auch ein neues Datennetz und eine Brandschutzanlage sowie einen eingerichteten Innenhof verfügt, wird nach Abschluss des Umzuges der Steuerdirektion auch die Lokalpolizei ihre neuen Büros beziehen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*