Neues Info-Projekt umgesetzt

Mittwoch, 11. November 2015

Kronstadt – In ihren Bemühungen mehr korrekte Informationen über die Stadtgeschichte verfügbar zu machen, haben die lokalen Behörden in Kronstadt/Braşov Stadtpläne, Gedenktafeln und besondere Infotafeln angebracht. Doch gut funktioniert keine der Lösungen, sei es, weil die Tafeln fehlerhafte Angaben enthielten, oder weil die von Touristen gewünschte Sprache auf der Tafel fehlt. Hier soll nun ein neues Projekt Abhilfe leisten, welches eben umgesetzt wurde. 32 Gebäude von historischer Bedeutung wurden schon, bzw. werden, gerade mit QR Codierung versehen. Durch einscannen oder fotografieren der Codes bekommt der Stadtbesucher sofort alle verfügbaren Daten, in Text- oder Audiodatei. Zugleich wurde auch eine gedruckte Fassung der Karte mit den 32 Zielen auf den Markt gebracht, die als Stadtplan über Hotels und Pensionen vertrieben wird. Sie ist allerdings jeweils nur in einer einzigen Sprache verfasst: Rumänisch, Deutsch, Englisch oder Französisch, während bei der Anwahl über die QR Codes mehrere Optionen verfügbar sind. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*