Neues Projekt für Parkanlage

Terrassen auf einem Bergausläufer geplant

Dienstag, 21. Februar 2012

hib. Kronstadt – Dass in der Inneren Stadt von Kronstadt/Braşov zu wenig Parkplätze für Bewohner und Besucher sind, ist eine alte Geschichte. Dass vor jeder Wahlkampagne mehrere Projekte angekündigt werden, von denen bis dato nichts zu sehen ist, das ist auch nichts Neues. 

Nun kündigte das Bürgermeisteramt ein neues Projekt an, für  das eine Machbarkeitsstudie ausgearbeitet werden soll und zwar für den Bereich hinter der Kreisbibliothek, unterhalb der Straße welche in die Schulerau führt. Das Konzept sieht ein Abtragen des Bergausläufers in vier Ebenen vor, genauso wie die Terrassen für Landwirtschaft im  Hochebirge der Anden oder im Fernen Osten angelegt worden sind. Die vier Parkebenen sollen durch einen Straßenring verbunden werden und sowohl von der Stadt aus als auch von der Straße in die Schulerau her erreichbar sein, und, laut Berechnungen könnten da 320 Fahrzeuge untergebracht werden.

Ob dieses Projekt auch die benötigten Genehmigungen und vor allem Finanzierung bekommen wird, ist eine andere Frage, auf deren Antwort gewartet werden muss, genauso wie Autohalter aus der Inneren Stadt auf die vor vier Jahren versprochenen Parkhäuser neben dem Militärspital und neben dem Şaguna-Lyzeum warten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*