Neues Steuergesetz kommt durch Senat

Dienstag, 28. April 2015

Bukarest (ADZ) - Das neue Steuergesetz wurde am Montag vom Senat abgesegnet und wird nun an das Abgeordnetenhaus, welches die entscheidende Kammer ist, weitergereicht. Für das Gesetz gab es 90 Stimmen, dagegen 36 und vier Enthaltungen. Finanzminister Eugen Teodorovici erklärte in der Senatssitzung, dass das neue Gesetz darauf abziele, das Steuersystem zu vereinfachen und vorhersehbarer zu machen, die Steuerhinterziehung zu reduzieren, den Konsum zu steigern und das Wirtschaftswachstum anzuschieben.

Für die Opposition sprach der PNL-Abgeordnete Marius Dincă, der erklärte, das Gesetz sei ohne Weitsicht, illegitim, verlogen und pervers. Für das Steuergesetz sprach sich auch Senatspräsident Călin Popescu-Tăriceanu aus.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*