Neues Straßenpaket bald in Arbeit

Wasser- und Abwasserleitungen werden in zwei Vierteln modernisiert

Donnerstag, 11. Februar 2016

In der Principatele-Unite-Straße wird zusätzlich das Elektrizitätsnetz erneuert.
Foto: maps.google.com

Hermannstadt – Den Vertrag zur Modernisierung eines neuen Straßenpaketes hat das Hermannstädter Bürgermeisteramt Anfang des Monats unterzeichnet. Von den drei Straßen, welche demnächst in Arbeit gehen, liegen zwei im Lazarett- und eine im Strandviertel; es handelt sich dabei um die Straßen Principatele Unite, Strungului und Munteniei. „Die Arbeiten im Lazarett-Viertel führen wir, nach der Modernisierung der Straßen Oţelarilor und Macaralei, fort. Desgleichen wird die Munteniei-Straße im Strandviertel erneuert. Den Beschluss zum Beginn der Arbeiten wird das Rathaus zum nächstmöglichen Zeitpunkt erlassen, sobald das Wetter es zulässt“, so Astrid Fodor, die Hermannstädter Interimsbürgermeisterin. Infolge des öffentlichen Ausschreibungsverfahrens erhielt die Firmenvereinigung S.C. Drumuri şi Poduri S.A. – S.C. General Consult Grup S.R.L. den Zuschlag der Stadtverwaltung. Der Wert des Vertrages beträgt rund 4,4 Millionen Lei. Die Arbeiten umfassen die Modernisierung der Wasser- und Abwasserleitungen sowie die Erneuerung der Fahrbahnen und der Gehwege auf allen drei Straßen. In der Principatele-Unite-Straße wird zusätzlich das Elektrizitätsnetz erneuert und in der Munteniei-Straße ist die Befestigung des Erdwalls vorgesehen. Die Arbeiten werden insgesamt ein Jahr ab dem Beschluss zum Beginn der Arbeiten in Anspruch nehmen, die vertraglich vorgesehene Garantiezeit beträgt fünf Jahre.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*