Neues Temeswar-Buch

Samstag, 23. November 2013

Temeswar - Eine neue Buchveröffentlichung über die Begastadt wird bald alle Kenner und Freunde der Geschichte und alten Architektur der Stadt erfreuen: Im Temeswarer Mirton-Verlag befindet sich der Band „Album Timişorean“/Temeswarer Album des bekannten Temeswarer Sammlers Octavian Leşcu in Vorbereitung. Laut dem Autor, soll das Buch cirka 240 Abbildungen aus den historischen Stadtvierteln der Stadt, Innenstadt, Fabrikstadt, Elisabethstadt, Josefstadt und Mehala sowie eine chronologische Liste der Bürgermeister von Temeswar aus der Zeitspanne 1718 – 1941 enthalten. Desgleichen wird auch eine Aufzeichnung der wichtigsten Ereignisse in der Stadt während des 20. Jahrhunderts gleich in vier Sprachen – Rumänisch, Deutsch, Französisch und Englisch – zu lesen sein.

In Temeswar, landesweit und sogar im Ausland seit Jahren bekannt, ist Octavian Le{cu – neben Remus Thomas Mochnacs der wohl bekannteste Sammler der Stadt – durch seine umfassende Sammlung alter Post- und Ansichtskarten (schwarz-weiß und farbig) über Temeswar und aus dem Raum Banat.

Der heute 82-Jährige wurde 1931 in Deva geboren, lebt seit 1935 in der Begastadt und hat seit 1965 ansehnliche Sammlungen von Briefmarken, Münzen, Uhren (etwa 900 Stück), von Monografien und Reiseführern über Temeswar und das Banat angelegt. 2001 hat er einen Reiseführer der Stadt Temeswar und 2003 ein Buch mit den Temeswarer Stadtplänen herausgebracht. 135 seiner Ansichtskarten wurden in 100.000 Exemplaren neu herausgebracht und dem Publikum auch im Buchhandel zugänglich gemacht. Le{cu hat auch zwei CDs, über die Temeswarer Innenstadt und die Fabrikstadt, herausgebracht. In der monatlichen Publikation des Bürgermeisteramts „Monitor“ führt er seit Jahren die reichillustrierte Rubrik „Die Geschichte deiner Stadt“. Octavian Leşcu wurde 2002 vom Temeswarer Stadtrat für seine Verdienste mit einem Exzellenzdiplom ausgezeichnet.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*