Neues Tourismus-Infozentrum in der Schulerau

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Kronstadt – Stadt-Manager Miklos Gantz eröffnete am Dienstag das neue Infozentrum für Touristen in der Schulerau/Poiana Braşov. Der 61 Quadratmeter große Bau kostete samt Nebenräumlichkeiten 489.000 Lei, von denen die Stadt Kronstadt/Braşov zwei Prozent aus eigenen Mitteln  stellte. Die Finanzierung erfolgte im Rahmen eines EU-Programms, das über die rumänische Regierung abgewickelt wurde. Außer Infos und Werbung über touristische Dienstleistungen in der Schulerau können die Besucher da auch Vieles über Sehenswürdigkeiten und Freizeitgestaltung in Kronstadt/Braşov erfahren, sowie über weitere Reiseziele im Kreis Kronstadt. Das Infozentrum ist täglich zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet (Sonntag von 14 bis 18 Uhr). Im Aufbau befindet sich auch eine eigene Webseite des Infozentrums mit Kartenmaterial, Berichte über Schnee- und Wetterverhältnisse, Unterkunftsmöglichkeiten  und Anderes mit Texterklärungen in vier Sprachen: Rumänisch, Englisch, Deutsch und Französisch. Laut Gantz soll ein weiteres Infozentrum am Schuler/Postăvarul eingerichtet werden.


Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*