Neujahrsempfang des DWNT

200 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur eingeladen

Mittwoch, 11. Januar 2012

Klausenburg - Traditionsgmäß lädt der Deutschsprachige Wirtschaftsclub Nord Transilvanien (DWNT) zu Beginn eines neuen Jahres zum Neujahrs- Businessempfang mit geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Bildungswesen und natürlich im Beisein der Presse.
In der Casa Universitarilor („Piramida“) der Universität Babeş-Bolyai in Klausenbrug/Cluj-Napoca erwartet  der Vorsitzende des DWNT, Dipl.-Ing. Ludger Thol am Donnerstag, dem 19. Januar, 19 Uhr rund 200 Gäste. Vom Rathaus Klausenburg wie auch von vielen anderen öffentlichen Institutionen liegen bereits Teilnahmezusagen vor.

Für das attraktive Rahmenprogramm konnte der DWNT als Hauptredner  Ovidiu Ganţ, Abgeordneter der deutschen Minderheit im rumänischen Parlament, sowie Professor Vasile Dâncu, anerkannter Fachmann für Meinungsforschung und Statistik, gewinnen. Beide Reden beziehen sich auf die diesjährigen rumänischen Parlamentswahlen  und werden simultan ins Rumänische bzw. Deutsche übersetzt.
Beim vom DWNT organisierten Buffet besteht im Anschluss an den offiziellen Teil  genügend Zeit und Gelegenheit für Networking, Meinungsaustausch und Diskussionen. Musikalisch umrahmt wird dieser von Mitgliedsfirmen des DWNT untersützte Neujahrsempfang vom neugegründeten „Cvartet Clarinetti“ aus Klausenburg.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*