Neuzulasssungen für Transportfahrzeuge im ersten Quartal gesunken

Freitag, 09. Mai 2014

Bukarest (ADZ) - Die Zahl der Neuzulassungen für Personentransportfahrzeuge ist im ersten Quartal um 6,5 Prozent auf 60.272 Einheiten gesunken (1. Quartal 2013: 64.299). Die Zulassungen für Gütertransportfahrzeugen hingegen ist um 3,7 Prozent gestiegen, teilte die Zulassungsstelle DRPCIV mit. Bei Mopeds und Motorräder wurde in den ersten drei Monaten des Jahres ein Rückgang der Zulassungen von 4,9 Prozent verzeichnet, bei Bussen und Kleinbussen waren es sogar  minus  27,2 Prozent. Im Vergleich zum Vorquartal verringerte sich die Zahl der Neuzulassungen im Zeitraum Januar bis einschließlich März 2014 um 16,3 Prozent bei Personentransportfahrzeugen und um 4,9 Prozent bei Gütertransportfahrzeugen.

Kommentare zu diesem Artikel

Hanns, 09.05 2014, 11:25
Die Begriffe "Personentransportfahrzeuge" und "Gütertransportfahrzeuge" gibt es im deutschen Sprachgebrauch nicht! Es sollte vielmehr Personenkraftwagen (PKW) bzw. Lastkraftwagen (LKW) lauten. Aber das kommt davon wenn man Wörterbücher "Rumänisch-Deutsch" aus rumänischen Verlagen verwendet. In solchen Wörterbüchern kommen zahlreiche Begriffe vor, die in der deutschen Sprache komplett unbekannt sind!

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*