Nikolaus Lenau-Lyzeum wird saniert

Mittwoch, 30. Mai 2012

Gute Nachricht für die Lenauschüler: Die Fassade und der Innenhof des deutschsprachigen „Nikolaus Lenau“-Lyzeums in Temeswar/Timişoara werden künftig saniert und renoviert. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im September und werden ungefähr ein Jahr dauern. Die Investitionskosten belaufen sich auf rund 700.000 Euro, 550.000 davon werden vom Kreditanstalt für Wiederaufbau der Bundesrepublik Deutschland zur Verfügung gestellt, der Rest von 150.000 sind Mehrwertsteuer, die das Temeswarer Bürgermeisteramt zahlt. Mehr dazu lesen Sie in der Banater Zeitung vom 6. Juni. (as) 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*